Einzeltraining


Hier stehen Sie und Ihr Hund im Mittelpunkt. 

Wir nehmen uns Zeit - exklusiv für Sie, Ihren Hund und Ihr Anliegen.

Warum eigentlich Einzeltraining? - Dafür kann es ganz unterschiedliche Gründe geben.

Vielleicht möchten Sie besonders intensiv und zielgerichtet mit Ihrem Hund arbeiten oder Sie wollen flexibel sein in Ihrer Terminabstimmung und sich nicht nach vorgegebenen Kurszeiten richten. Möglicherweise haben Sie ein ganz anderes Anliegen als das reine Erlernen von "Sitz", "Platz" und "Bleib". Vielleicht geht es Ihnen vielmehr um ein Coaching im grundsätzlichen Umgang mit Ihrem Hund.

Womöglich gibt es auch einfach eine "Marotte" Ihres Hundes, die Sie nervt. Oder das Verhalten Ihres Hundes beeinträchtigt sogar ernsthaft das gemeinsame Miteinander.

Verhaltensauffälligkeiten können viele Gesichter haben. Sei es, dass Ihr Hund nicht alleine zuhause bleiben kann. Sei es rüpelhaftes, distanzloses Verhalten gegenüber Artgenossen, Menschen oder auch Ihnen selbst gegenüber. Seien es verschiedenste Formen der Aggression, unterschiedliche Ängste oder stereotype Verhaltensweisen. 

In all diesen Fällen ist das Einzeltraining der sinnvollste Weg um eine möglichst dauerhafte Verhaltensänderung und damit eine wirkliche Verbesserung der Situation für Hund und Mensch herbeizuführen.

Einzeltrainingauch damit aus Menschen mit Hund und einem Problem 

keine "Problemhunde" werde.